Workshops

Anmeldungen gerne per E-mail oder telefonisch


Psoas, der Muskel deiner Seele

Termin folgt

 

In deiner Körpermitte befindet sich der Psoas, der auch als großer Lendenmuskel bezeichnet wird.

Auf körperlicher Ebene unterstützt er dich dabei aufrecht durchs Leben zu gehen. Auf emotionaler Ebene gibt er dir das Gefühl von Verbundenheit mit dir selbst  sowie von Sicherheit und Verankerung im Leben.

 

In diesem Workshop möchte ich dir eine Idee davon geben, welche Auswirkungen ein verspannter Psoas haben kann.

Eine Dysbalance dieses tiefliegenden Hüftmuskels kann sich z.B. in Form von Schmerzen im Knie, im unteren Rücken, sowie Verdauungsstörungen, Atemproblemen, Ängsten und vielem mehr zeigen.

 

Nach einem kurzen Ausflug in die Anatomie, erwartet dich eine Yogapraxis rund um deinen Psoas und seinen im Körper mitspielenden Kollegen. 

 

Dieser Workshop ist für absolute Anfänger nicht geeignet!

 


Feetup Intro Workshop

Termin folgt

Dieser Workshop ist für alle Yogis, die mal die Perspektive wechseln möchten.

 

Der Feetup Hocker bietet dir eine einfache und spielerische Möglichkeit, deinen Körper in eine "Kopfüber" (Umkehr-) Position zu bringen und dabei dieses tolle Gefühl zu spüren, dein Herz über den Kopf zu stellen.

 

Die Praxis ist u.a. sehr wohltuend bei Schulter-/Nackenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, für deinen Beckenboden und den Kreislauf. Des Weiteren wird deine Körpermitte gestärkt, die Venentätigkeit unterstützt und die Koordination beider Gehirnhälften gefördert.

Anders als im freien Kopf- oder Schulterstand werden im Feetup weder die Halswirbelsäule noch der Nackenbereich durch Fehlhaltungen oder zu große Belastung gefährdet. Neben all den positiven Wirkungen von Umkehrhaltungen kann dir die Feetup Praxis auch dabei helfen, (durch Massage auf dem Polster) Verspannungen im Schulterbereich zu lösen.

 

Der Feetup ist aber so viel mehr als nur ein Hilfsmittel für Umkehrhaltungen!

In diesem Intro Workshop bekommst du einen sanften Einstieg in die gesamte Welt des Feetup.

Nach einer kurzen theoretischem Einweisung  starten wir mit gewohnten Yoga Asanas in Verbindung mit dem Feetup. Langsam tasten wir uns, ganz achtsam und mit Hilfe von Partnerübungen,  an den Aufstieg in die Umkehrhaltungen heran. 

 

Feetup für mehr Beweglichkeit, Selbstvertrauen, Freude und Neues auszuprobieren.

Du wirst es lieben!

 

Kontraindikation: Bluthochdruck und erhöhter Augeninnendruck. Bitte sprich in diesen Fällen mit deinem behandelnden Arzt, ob Umkehrhaltungen für dich geeignet sind.

 

 

 


Genug geknirscht!

10 mal Montag

Termin folgt

19:30-20:30

120€

Beisst du dich durch dein Leben, oder entspannst du schon?!

 

Zähneknirschen und aufeinander pressen deiner Kiefer kann ein Zeichen für zu viel Stress und Spannung in deinem Leben sein. Die Ursachen hierfür sind vielfältig, facettenreich und oft nicht einfach auszumachen.

Bei diesen meistens unbewussten und nächtlichen Reaktion deines Körpers werden nicht nur deine Zähne geschädigt, oft treten durch die Anspannung der großen Kiefermuskeln auch Kiefer-, Nacken-und Kopfschmerzen auf sowie Druck auf den Ohren und Tinnitus.

Körper, Denken und fühlen beeinflussen sich gegenseitig!

 

In diesem Workshop möchte ich dir eine Idee geben, wie du mit Hilfe von Yoga und Entspannungstechniken:

-die Aufmerksamkeit auf deine Atmung zu richten

-eine gesunde und aufrechte Körperhaltung zu spüren

-Wahrnehmung und Achtsamkeit im Alltag

-Spannungen zu lösen

Je mehr du wahrnimmst, desto mehr kannst du selbstständig verändern.

 

Bei starken Beschwerden bitte vorher auf jeden Fall Rücksprache mit deinem Zahnarzt halten!